Mittwoch, 28. September 2016

Zeitqualität Empfehlung

Ich habe mich etwas rar gemacht. Es ist eine intensive Zeit, die uns manchmal viel abfordert, aber auch sehr vieles möglich macht. Tag und Nachtgleiche, Licht und Schatten, Herbst, loslassen, Rückzug, Ernte sind nur einige Stichwörter dazu.

Das Schöne ist, dass du selbst deine Realität verändern kannst. Je „höher“ oder auch anders ausgedrückt je „positiver“ du schwingst umso schöner wird dein Leben sein. Die Frage ist: was bringt dich zum „schwingen“? Was erhöht dein Bewusstsein und tut dir so richtig gut?

Je niedriger deine Schwingungsfrequenz ist, desto belastender wirkt sich das auf deine physische und psychische Konstitution aus. Du fühlst dich schwächer und lustloser. Auf körperlicher Ebene führt eine niedrige Schwingungsfrequenz zu einem geschwächten Immunsystem und Krankheiten können sich viel schneller in deinem Organismus manifestieren. Aus diesem Grund ist es ratsam mit allen Mitteln eine konsequente Erhöhung der eigenen Schwingungsfrequenz anzustreben.

Dann strahlst du in alle Richtungen.


Nach meiner Erfahrung geht dies fast immer mit einen Selbstklärungsprozess einher, der hinderliches aus deinem Unterbewusstsein in dein Bewusstsein bringt wo es dann transformiert werden kann. Das ist vielleicht die kürzeste Art meine Arbeit zu beschreiben.

Viel ist geschrieben, gefühlt und gedacht worden in Bezug auf unser Universum und wie es funktioniert und die Frage welche Rolle dein Sein darin spielt. Nun bin ich im Netz auf ein wunderbares Video gestoßen, dass die neusten wissenschaftlichen und die ältesten Erkenntnisse sowie die alten Mythen zusammenfasst. Das schwingende Feld der Akasha beinhaltet alle Informationen, die es gibt. Und das ist bei weitem kein spiritueller Mumpiz. Es lohnt sich, dass Video bis zum Schluss zu sehen.

https://www.youtube.com/watch?v=QSEM3wLcgnY

Montag, 19. September 2016

Zeitqualität Meditation zur Tag - und Nachtgleiche Licht und Schatten ausgleichen



Vieles ist gesagt, geschrieben und gefühlt worden in den letzten Tagen vor dem Vollmond. Hast du die Energien wahrgenommen oder warst du zu beschäftigt? 

Mir persönlich geht es seit der Energieübertragung zum Vollmond deutlich besser. Es hat sich etwas gedreht in meinem Inneren was mich vorher „beschwert“ hat und ich fühle mich deutlich freier als zuvor. Es hat sich eine neue Herzenstür geöffnet, die ich noch nicht näher beschreiben kann. 

Das Wochenende war denn auch etwas ruhiger – energetisch gesprochen und auch das habe ich als sehr wohltuend empfunden. Ruhe, Stille, und Sanftmut sind die Schlagwörter für diese Tage. Integration der Veränderung in Innen. 

Die intensiven Reinigungsprozesse, die bei denjenigen die feiner wahrnehmen als andere und bei Gaia Spuren hinterlassen haben, sind erstmal zur Ruhe gekommen. Mut und Vertrauen breiten sich aus. Mut und Aufmerksamkeit für das was sich in dir „ent-wickeln“ möchte. Nimm dir Zeit dafür und gib dich hin.

Herzvertrauen ist vielleicht auch für dich ein Stichwort dem es sich lohnt nachzuspüren. Wenn du wirklich auf dein Herz vertraust, wo geht dein Weg dann lang? Was wünschst du dir von Herzen? Was bringt dein Herz zum Schwingen? 

Das Herzchakra ist ein wichtiger Knotenpunkt zwischen den unteren und den oberen Chakren. Ist es geöffnet können die Energien frei fließen. Je verschlossener es ist umso schwierig wird es für dich deinem Herzen zu folgen. Himmel und Erde können sich dann nicht in dir verbinden. Und doch bist du genau dafür „gemacht“. Himmel und Erde, Licht und Schatten sind Polaritäten, die du transformieren kannst, so daß sie sich in dir vereinigen. So entsteht EINHEIT.

Um dich in diesem Prozess zu unterstützen, habe ich mich entschlossen zur Tag – und Nachtgleiche eine Meditation anzubieten.

Meditation zur Tag - und Nachtgleiche Licht und Schatten ausgleichen

Es ist inzwischen eine Binsenweisheit, dass wir beide Seiten in uns haben. Umso wichtiger ist es, dass du deine Schattenseiten kennst und transformieren kannst. Ansonsten wirst du immer wieder in die gleichen Fallen tappen.

Mit Farbe und Duft und der Begleitung der Geistigen Welt werden wir uns diesem Thema widmen. Du wirst in einen geschützten Raum geführt und kannst deine Schattenanteile transformieren.

Es gibt noch freie Plätze!
wann: 22. September, 19: 30 Uhr - 22 Uhr

Kostenausgleich: 25.- EUR
 
wo: Die Farbheilerin, Regina Alanja Grunert, Senator-Frtze-Str. 20, 28213 Bremen

Ich freue mich auf eure Anmeldungen. Bitte per mail an regina-alanja@web.de oder per Telefon anmelden: 0421/3808282

Mittwoch, 31. August 2016

Neumond, Sonnenfinsternis, Energieübertragung, Zeitqualität

Der September wird ein sehr spannender Monat werden. Er beginnt gleich mit einer Sonnenfinsternis und Neumond am 1. September und geht weiter mit einer Mondfinsternis und Vollmond am 16. September (zu den Energieübertragungen weiter unten). Und dann kommt am 22. September die Tag - und Nachtgleiche hinzu.
Das Thema Neuausrichtung auf die Herzensebene wird dabei eine große Rolle spielen. Was möchtest du der Welt von Herzen schenken?
Im Umkehrschluss heißt das aber auch, alles was nicht im Herzen bereinigt ist, wird dir im außen begegnen. Achtet also sehr genau auf das was euch gespiegelt wird. Denn so zeigt es sich oftmals.
Weitere Themen können in diesem Prozess bei dir auftauchen:
  • Ausgleich zwischen dem göttlich weiblichen und dem göttlich männlichen Teil von dir
  • Aktivierung des Seelenpotentials
  • Zeit zurück zu schauen, die Vergangenheit zu reflektieren, nach innen zu gehen, aus zu sortieren. Was macht noch Sinn? Die praktische Jungfrau unterstützt euch dabei.

Den spirituell interessierten unter euch möchte ich gerne diesen Text ans Herz legen: https://zarahsabenteuer.wordpress.com/tag/zeitliniensprung/. Wir bekommen mit der nun einfließenden Energiewelle eine wunderbare Gelegenheit eine höhere Bewusstseinsebene zu erreichen. Wählt weise was ihr in eurem Leben haben wollt ist das Gebot der Stunde. Und wenn ihr merkt, dass ihr alten Mustern auf den Leim gegangen seid, dann transformiert diese, denn die Beschleunigung bewirkt, dass es sich schneller manifestiert als sonst. Da ist Bewusstheit gefordert. Dennoch ist es eine große Chance die Realität zu kreieren, die du haben möchtest. Natürlich sind dabei die geistigen Gesetze zu beachten.

Und allen, die gerne lernen möchten, wie sie mit einigen Methoden an sich selbst arbeiten können und die nicht zu einer Sitzung kommen wollen oder können, möchte ich mein emailprogramm ans Herz legen. Dieses emailprogramm gibt dir die Möglichkeit, einmal wöchentlich per mail eine Anleitung zu bekommen, mit der du alleine wann und wo du willst an dir arbeiten kannst. Du lernst im Laufe der Zeit verschiedene spirituelle Techniken kennen und wendest sie an. Damit ermöglichst du dir eine kontinuierliche Weiterentwicklung. Du kannst dir deine Zeit frei einteilen und sparst lange Wege und Kosten.
Wer sich dafür interessiert, möge sich bei mit melden (regina-alanja@web.de).

 Am 1. September ist Neumond in der Jungfrau. Die Energieübertragung findet mit dem dazugehörigen Aura Soma© Farböl Nr. 11 klar/rosa statt. Der Satz zu diesem Farböl lautet: „Ich diene“.



Nur wenn du Geduld und Mitgefühl in dir entwickelt hast und zu einem klaren Kanal für die Liebe geworden bist, kannst du deinem eigenen Leben und den Menschen dienen. Liebe hat viele Gesichter. Dennoch ist es wichtig Selbstliebe und Selbstakzeptanz in sich zu entwickeln. Bedingungslose Liebe und Klarheit sind die Hauptthemen dieses Farböls.
Mit dem Neumond werden deine weiblichen empfangenden Kräfte gestärkt. Erkenne deine eigenen Bedürfnisse nach Liebe. Wo fühlst du dich vielleicht noch ungeliebt? Stärke deine Selbsterkenntnis diesem Thema gegenüber und erlange wieder Klarheit für deine eigenen Bedürfnisse. Liebe IST und hat nichts mit Bedürftigkeit zu tun. Bedürftigkeit ist keine Liebe. Erkenne wo du noch bedürftig bist. Akzeptiere dies und verändere es, denn Akzeptanz und Annahme gehen der Veränderung voraus.
Lass dich mit den Energien von Wärme und Zuneigung aufladen um deine nächsten Schritte gehen zu können. Einen Sonnenfinsternis ist auch immer die Abwesenheit des Lichts. Diese Energieübertragung hilft dir, einen solchen Tiefpunkt leicht zu überwinden.

Dieser Neumond scheint mir wie eine Vorbereitung auf dem nächsten Vollmond in den Fischen zu sein. Dort geht es u. a. um das Verstehen aus dem Herzen heraus.


wann: 01. 09., in der Zeit von 22 Uhr bis 6 Uhr am nächsten Morgen
wo: da wo du gerade sind, ob zu Hause oder im Urlaub, nur in diesem Universum!

Ich freue mich auf deine Anmeldungen. Bitte per mail an regina-alanja@web.de oder per Telefon anmelden: 0421/3808282
Kostenausgleich: 25.- EUR/Pers.

Donnerstag, 18. August 2016

Es war URLAUB und jetzt ist Vollmond

Ich war im Urlaub und habe ein paar Tage offline verbracht. Es ist eine interessante und sehr positive Erfahrung gewesen, auch wenn ich die online Arbeiten sehr liebe.

Nun möchte ich euch dennoch über den heutigen Vollmond und seine Energien informieren. Wer noch kurzfristig teilnehmen möchte, der/die kann sich telefonisch anmelden unter 0421-3808282. Ein paar Plätze sind noch frei.

Am 18. August ist Vollmond im Sternzeichen Wassermann. Die Energieübertragung findet mit dem dazugehörige Aura Soma® Farböl  Nr. 43 „Die Kreativität“ türkis/türkis. Der Satz zu diesem Farböl lautet:  „Alle für einen, einer für alle.“



Der Vollmond im Wassermann gibt dir die Möglichkeit, dir darüber im Klaren zu sein, auf welche Art du vernetzt sein willst. Mit wem und wofür möchtest du deine Energie kreativ einsetzen? Diese Energieübertragung stärkt deine Unabhängigkeit und Freiheit und öffnet deine Herzensebene für dich selbst und den Umgang mit der Welt. Fang an zu spielen und entwickele deine Individualität auf eine kreative Art und Weise.

Altes kannst du jetzt hinter dir lassen. Kommunikation von deinem Herzen her, verantwortungsvoll und auf deine ganz eigene Art und Weise wird jetzt unterstützt. Neue Ideen und Projekte, die vielleicht schon länger in deinem Inneren schlummern, werden jetzt an die Oberfläche kommen. Du kannst sie mit Hilfe dieser Energieübertragung neu erschaffen und mit deinen neuen positiven Gefühlen aufladen. Werde wieder einmal zum Kind und spiele. Das ist die neue Art der Kreation, weil sie die Gefühlsebene mit einbezieht. Die Leichtigkeit in dir kehrt damit zurück.

wann: 18 .08., in der Zeit von 22 Uhr bis 6 Uhr am nächsten Morgen
wo: da wo du gerade bist, ob zu Hause oder im Urlaub, nur in diesem Universum!

Ich freue mich auf deine Anmeldung. Bitte per mail an regina-alanja@web.de oder per Telefon anmelden: 0421/3808282

Kostenausgleich: 25.- EUR/Pers.

Montag, 1. August 2016

Preissenkung

Zum 1. August senkt Aura Soma die Preise um 11%.

Das ist doch mal eine gute Nachricht, oder?

Die neuen Preise und Informationen über die wichtigsten Produkte findest du hier: http://www.diefarbheilerin.de/Aura_Soma_reg_Produkte

Ich wünsche dir eine farbenfrohe  Woche und ich wünsche dir, dass du deinen Fokus auf das Positive in dieser Welt und in deinem Leben halten kannst.

Regina Alanja