Dienstag, 23. Dezember 2014

Weihnachten

In diesem Sinne wünsche ich allen Leser und Leserinnen ein besinnliches Fest so wie ihr es braucht und mit allem, was eurer Meinung nach dazu gehört.

Ich verabschiede mich für ein paar Tage in den verdienten Weihnachtsurlaub.

Samstag, 20. Dezember 2014

4. Advent

Der 4. Advent wird ein besonderer Tag. Es ist nicht nur Wintersonnenwende, es soll auch einen Sonnensturm geben, der an diesem Tag die Erde erreicht. Das Wetter spielt sowieso verrückt. Die Raunächte beginnen.

Die Astrologen sprechen noch von einer besonderen Sternenkonstellation, usw.. Es ist also energetisch mächtig was los.

Achtet mal darauf wie sich die Energie morgen für euch anfühlt. Ich freue mich auf die Energieübertragung, die ich an diesem Neumondtag wieder anbiete und bin gespannt auf die Rückmeldung der Teilnehmer/Innen.

Lasst es euch in jedem Fall gut gehen! Bleibt geerdet und in eurer Mitte.

Regina Alanja


Montag, 15. Dezember 2014

B 112 Erzengel Israfel

Bei dieser Farbkombination geht es um die Verbindung zwischen Gefühl und Intuition. Das was wir durch das Herz ausdrücken wollen verbindet sich auf kreative Art und Weise zu unserem individuellen Ausdruck in dieser Welt. Eine andere neue Art des Sehens ent - wickelt sich. Wir begegnen der Welt im Innen und Außen neu, um die Transformation, die in uns stattgefunden hat auszudrücken und zu leben.

So fordert Israfel uns auf, unsere Individualität zu leben und einen neuen Selbstausdruck zu finden.

Die Vision eines neuen Zeitalters wird durch uns als Individuen ausgedrückt. Es stellt sich die Frage, welche Vision hast du persönliche für die Neue Zeit?

Eine Frage über die es sich nachzudenken lohnt.

Herzlichst Regina Alanja

Bestellungen des neuen Farböls nehme ich gerne an. Es ist immer sehr spannend ein neues Farböl zu benutzen, denn dann bist du direkt am Puls der Zeit!

Setze dich mit mir in Verbindung und ich sende dir das Farböl gerne zu!

Sonntag, 14. Dezember 2014

#B112 Erzengel Israfel ist geboren

Ich freue mich, euch diese Mitteilung machen zu können. We proudly present:

ein neues Aura Soma Farböl ist geboren. Das ist immer ein ganz besonderes Ereignis. Und wieder ist es - so wie ich es intuitiv gefühlt habe - ein Erzengelfarböl. Geboren wurde es am 14. Dezember sprich dem 14. 12. 2014.

Die Farben dieses Öles sind türkis/mittleres königsblau.

Erste Gedanken von Mike Booth könnt ihr hier nachlesen: http://www.asiact.org/downloads/b112/b112_german.html

Wer das Farböl benutzen möchte, kann sich gerne mit mir in Verbindung setzen.

Erstmal noch einen schönen 3. Advent!
Regina Alanja


Freitag, 5. Dezember 2014

2. Advent

Ich weiß nicht wie es euch da draußen ergeht. Bei mir passiert gerade sehr viel und so werde ich mich für ein paar Tage aus der virtuellen Welt zurück ziehen.

Ab und an brauche ich eine Auszeit und insbesondere die Zeit vor der Wintersonnenwende ist energetisch immer auch anstrengend. Es ist nicht nur die äußere Dunkelheit und der bedeckte Himmel. Ich brauche dann immer mal nur meine Zeit und meinen Raum für mich. In Aura Soma ist das ein grünes Thema. Wachstum geschieht zuerst im Inneren bevor es sich im Außen sichtbar macht.

Damit euch der Weihnachtsstress bzw. der Geschenkestress nicht packt, habe ich in meinem letzten post ein Video veröffentlicht. Schaut es euch an und ihr bekommt sicher ein paar Ideen für Geschenke https://www.youtube.com/watch?v=F3sIPCwiaeI

An dem Tage ohne mich solltet ihr natürlich nicht ohne Lesestoff sein(grins). Deshalb möchte ich allen, die sich für Astrologie interessieren Karin Mayers blog empfehlen. Karin schreibt wirklich gut und veröffentlich regelmäßig Artikel zum aktuellen Zeitgeschehen aus ihrer Sicht. Schaut es euch an:
http://feenstadl.blogspot.de/

Viel Spass euch allen und eine ruhige entspannende Zeit. Regina Alanja


Dienstag, 2. Dezember 2014

Ach ist schon Weihnachten?

Nein ganz ruhig, du hast noch genügend Zeit, um für alle deine Lieben Geschenke zu finden.

Gehst du gerne in überfüllte Kaufhäuser? Oder wo besorgst du deine Geschenke?

Damit du Zeit sparst und etwas außergewöhliches schenken kannst, habe ich ein paar Ideen für dich zusammen gestellt.

Außergewöhliche Geschenke für besondere Menschen.

Das ist bequemer und du hast ein Geschenk, das du nicht im Laden kaufen kannst.

Sieh dir mein Video an! Und dann nimm Kontakt mit mir auf! Wir finden auch etwas für den kleinen Geldbeutel.

Aber zunächst mal viel Spass beim ansehen.

Geschenke


Montag, 1. Dezember 2014

Rückschau - Das Jahr 2014 aus meiner Aura Soma® Sicht

Gegen Ende des Jahres ist es manchmanl sinnvoll zurück zu schauen.

Hat es dir 2014 gefallen? Was würdest du anders manchen? Was hast du gelernt?

Ich schreibe am Anfang eines Jahres immer eine Vorausschau aus meiner Aura Soma Sicht.

Wenn du daran interessiert bist, kannst du hier meinen newsletter bestellen http://www.diefarbheilerin.de/Newsletter .

Und hier ist für alle, die es nicht gelesen oder wieder vergessen haben noch einmal der Text.

Das Jahr 2014 ist in der Quersumme ein 7-er Jahr. Die Zahl von Mystik und Magie. Das Farböl Nr. 7 gelb/grün heißt „Der Garten von Gethsemane“. Der Name verweist auf den Ort zu dem Jesus sich vor seiner Kreuzigung zurückgezogen hat, um zu beten. Es wird berichtet, dass auch er mit seinem Schicksal haderte. Jesus bittet seinen Vater, dass er diesen Kelch an ihm vorübergehen lasse. Das nur so nebenbei und zum Nachdenken. Diesen Garten als Ort gibt es übrigens wirklich, es ist nicht nur ein Name oder eine Legende.

B07

Damit ist klar, dass auch wir dieses Jahr vielleicht unsere Glaubenskrisen haben werden und aufgefordert sind, Frieden zu schließen mit dem was sich in uns ent-wickeln will. Dabei müssen Zweifel überwunden werden und Gegensätze vereint werden. Der persönliche Wille sollte mit einem (wie auch immer Sie das nennen wollen) größeren Willen übereinstimmen. Spirituell nennt man das die Seelenaufgaben, mache nennen es Schicksal oder das Göttliche in uns.

Das setzt Glauben und vor allem Vertrauen voraus oder fordert es ein. Mit dem Gelb gibt es jedoch die Möglichkeit, Freude zu erfahren und seine innere Weisheit und Stärke zu leben. Entscheidungen können schwierig werden. Es kann zu Situationen kommen, in denen wir heraus gefordert werden auf unser Herz zu hören.

Die neue Zeit erfordert neue Wege und eine neue Herangehensweisen. Zurückgreifen können wir dabei auf unser Wissen, unsere Erfahrungen und unsere Weisheit. Dabei können Ängste hochkommen, die angeschaut werden wollen. Es wird ein großer Wachstumsprozess werden, denn verschüttelt ergibt diese Farbkombination die Farbe oliv. Da sind wir bei der weiblichen Führerschaft, der Führung aus dem Herzen, dem Herausgehen aus alten Machtstrukturen, auch in unserem Inneren. Ein Wachstums – und Reifeprozess und die Hoffnung, dass es gut ausgeht, egal wie es ausgeht. Neue Wege gehen, Selbstbetrug zu überwinden und das Herz zu öffnen, so dass alter Groll losgelassen werden kann. Dabei unterstützt dieses Öl.

Passend finde ich auch die Affirmation zu diesem Öl: „Ich habe keine Grenzen außer denen, die ich mir selbst setze.“  Also lasst uns unsere eigenen Grenzen erweitern, so dass wir frei werden von allem Hinderlichen.