Mittwoch, 1. Juli 2015

Vollmond und mehr

Nun scheint es soweit: der Sommer ist auch in Norddeutschland angekommen. Und wir laden ihn herzlich ein zu bleiben, oder?

Ich falle mal gleich mit der Tür ins Haus. Morgen ist Vollmond und ich wurde gebeten einen LiveAbend anzubieten. Zu dieser Meditation gibt es noch freie Plätze und zwar inklusive Energieübertragung. Wer Zeit und Interesse hat sollte sich schnell anmelden, aber BITTE nur telefonisch: 0421-3808282. DANKE! Das gilt auch für die Energieübertragung.
Und dann gibt es in diesem Monat einen blue moon.

Der Vollmond ist diesmal im Steinbock und das dazugehörige Farböl ist die Nr. 19 "Leben in der materiellen Welt" rot/violett. Der Satz zu diesem Sternzeichen lautet: "Ich gebrauche".
Mehr Informationen gibt es hier: http://www.diefarbheilerin.de/Termine

Ja was für spannende Zeiten. Die Energien, die mit der Sonnenwende und den Sonnenstürmen der letzten Zeit auf die Erde kamen waren enorm. Die Gitternetze der Erde wurden geflutet und alles scheint aus dem Gleichgewicht zu geraten. Das ist kein Wunder, denn alles was nicht in die neu zu entstehende Ordnung passt wird transformiert werden müßen oder gehen müßen. Die damit verbundenen Prozesse sind nicht immer leicht und wer in den Widerstand geht und nicht vermag auf der Energiewelle zu surfen hat es besonders schwer.

Dabei spielt es keine Rolle ob es sich um die persönliche, gesellschaftliche, politische oder private Sphäre handelt.

So wie ich es mit meiner Hellwahrnehmung sehe ist das menschliche Energiesystem „aus dem Ruder“ gelaufen. Unsere feinstofflichen Körper müßen sich der neuen Schwingung anpassen und diesen Prozess durch Energiearbeit zu unterstützen macht Sinn. Nur so wird er schneller und reibungsloser verlaufen. Findet diese Unterstützung und die damit verbundene Bewusstseinsarbeit nicht statt wird es für die Betroffenen noch schwieriger.
Der Körper reagiert mit Zipperlein aller Art und die Seele mit Missstimmungen bis hin zu Depressionen. Da alles mit allem verbunden ist, wundert es mich nicht, dass die Krankenhäuser und Psychologenpraxen voll sind.

Und was empfiehlt die freundliche Farbheilerin?

Eine Aura - und Chakrenreinigung zwischendurch, eine Reikitherapiesitzung oder eine Farbbehandlung.

Eine Reikitherapiesitzung als Urlaub zwischendurch, Nebenwirkungen garantiert, und zwar sehr gute.

Oder wer sich so richtig etwas gönnen möchte: eine Farbbehandlung kann Wunder bewirken. Dabei kombiniere ich Aura Soma® Beratung, Reiki, Ckakren - und Auraarbeit sowie Geistige Arbeit. Einzigartig und wirkungsvoll.

Ich werde es nie vergessen als ich vor ein paar Jahren eine Klientin hatte, die zu einer solchen Farbbehandlung bei mir war. Sie erzählte mir später, dass sie am nächsten Tag eine Bioresonanzsitzung hatte. Nur das das Gerät ihrer Heilpraktikerin nichts mehr anzeigte, außer ihrer Allergie. Die Heilpraktikerin dachte, dass Bioresonanzgerät sei kaputt. Doch dem war nicht so. Der Ausgleich auf vielen Ebenen, der durch die Farbbehandlung stattgefunden hatte war außerordentlich. Das war ein sehr schöner „Beweis“ für meine Arbeit und es ist mir bis heute im Gedächtnis geblieben.

Vieles kann jetzt geheilt, geklärt und harmonisiert werden. Dafür ist diese Methode besonders geeignet. Gerade wenn Menschen sehr gestresst und angespannt sind, wende ich zunächst diese Methode an.

Aber auch eine Aura - und Chakrenreinigung kann manchmal Wunder wirken. Ich hatte mal eine Klientin, die zu mir geschickt wurde, weil sie in einer sehr schwierigen persönlichen Lage war. Ich traf sie 2 Jahre später wieder und sie erzählte mir, dass ihre Ungleichgewichte nach der Aurareinigung verschwunden waren und sie Klarheit über ihre nächsten Schritte hatte und diese auch gehen konnte. Das hätte ich selbst nicht für möglich gehalten. Aber es liegt ja in der Natur der Wunder, dass sie eben Wunder sind.

Mehr Informationen über meine  Arbeit findest du hier: http://www.diefarbheilerin.de/