Dienstag, 9. Januar 2018

Willkommen 2018


Ich hoffe, du bist gut im Neuen Jahr gelandet. Ich hatte mir eine kleine Auszeit genommen und bin deshalb etwas spät dran.

Wir haben gleich fulminant angefangen und zwar mit einem Supervollmond im Krebs. Dieser gab dir die Chance nochmals altes zu transformieren und Platz für einen Neuanfang zu machen.

Und dann ist der Januar auch gleich ein Monat mit dem sogenannten blue moon, das heißt, zweimal Vollmond in einem Monat. Im Februar wird es dann gar keinen Vollmond geben und im März gleich wieder einen blue moon. Wow, das kann ja spannend werden.

Aber nochmal kurz zurück. Die Geburt eines neuen Pomanders, die Geburt eines neuen Farböls und die Vorweihnachtszeit waren für mich eine intensive Zeit. Ich benutze das neue Farböl „Erzengel Ariel und Erzengel Khemiel“ jetzt seit einiger Zeit und es wirkt sehr kräftigend und erdend. Gerade während der Energieübertragung zur Wintersonnenwende, die sehr intensiv war, hat es mir gute Dienste erwiesen und ich konnte die hereinströmenden Energien erden. Es hilft mir auch, Anteile, die bisher weniger mit mir verbunden waren zu erden, so dass sie mir zur Verfügung stehen.

Gerade in diesem neu beginnenden Jahr ist es wichtig zu realisieren, dass wir, die wir seit Jahren kontinuierlich an uns gearbeitet haben, nun ernten dürfen. Das heißt, der Schleier zur 4. und 5. Dimension ist auch durch unsere „Arbeit“ im Laufe der letzten Jahre immer dünner geworden. So hast du vielleicht auch über deine Akashachronik inzwischen einen guten Zugang zu anderen Seinsbereichen und kannst dir dein altes Wissen nach und nach „downloaden“. 


Dabei ist es von großer Bedeutung, dass du dich immer wieder auf das Positive konzentrierst und es stärkst. Damit erhöhst du dein Schwingungsniveau und je höher du schwingst umso weniger berührt dich die Negativität der Welt. Und so kannst du dein Licht in die Welt bringen und sie verändern. Unterschätze nicht die Bedeutung dieser Vorgehensweise. DU bist wichtig! Und DU bist bedeutungsvoll.

Ansonsten empfiehlt dir die freundliche Farbheilerin eine Aura Soma® Jahresflaschenberatung. Dann weißt du was in diesem Jahr auf dich zukommt und worauf du achten solltest. Gerne auch telefonisch falls du weiter weg wohnst.

Und wer in diesem Jahr so richtig durchstarten will, dem empfehle ich meine Ausbildung. Schau es dir einfach auf meiner HP an:
Es wird mir immer mehr bewusst wie sehr sich das Leben der Menschen verändert, wenn sie kontinuerlich an sich arbeiten. Und es ist ein phantastisches Gefühl, wenn du merkst: hups, ich bin ja die Schöpferin meines Lebens.

Und so wünsche ich dir noch einmal nachträglich ein wunder-volles 2018!