Freitag, 27. April 2018

Neue Energie – Türkis


Neue Energie ist ein Phänomen, das die energetische Schwingungserhöhung der letzten Jahre meint, insbesondere seit 2012. Damit verbunden sind vielfältige Wandlungsprozesse vor allem aber ein Bewusstseinswandel. 

Die Erhöhung der allgemeinen Schwingungsfrequenz führt zu sogenannten „Aufstiegssymptomen“. Das heißt, dein Körper reagiert darauf. Inzwischen kann sich laut Aussagen der Geistigen Ebene niemand mehr diesem Prozess entziehen. Auch Menschen, die nichts davon wissen oder es gar ablehnen sind diesem Bewusstseinswandel unterzogen. 

Es macht jedoch Sinn sich über evtl. auftauchende Phänomene zu informieren damit du vorbereitet bist und es einordnen kannst. Da dein Körper sozusagen das schwächste Glied deines Seins ist, reagiert er oftmals in einer Art, die du vielleicht als unangenehm empfinden magst. Das ist normal.Typische Symptome sind:


  •   ständige Müdigkeit (dein Körper arbeitet auf Hochtouren um sich anzupassen und braucht jetzt mehr Ruhe)
  •  Kopfschmerzen (dein Gehirn muss sich der neuen Schwingung anpassen)
  • Übelkeit (dein Körper reinigt sich, evtl. verträgst du bestimmte Sachen nicht mehr)
  • Schwindel (dein Aura – und Chakrensystem stellt sich neu ein)
  • Schlafstörungen (auch hier wird ein neuer Rhythmus gefunden)
  • Durchfall (Entgiftungsprozesse)

Sei nicht verängstigt, wenn sich diese Symptome einstellen. Folge deiner Intuition und gehe natürlich zum Arzt oder Heilpraktiker, wenn du das Gefühl hast, dein Körper braucht Unterstützung oder es könnte eine andere Ursache geben. 

Viele Körper reagieren in solchen Zeiten sehr gut auf feinstoffliche und alternative Heilmethoden. Probiere aus, was für deinen Körper das Richtige ist.

Denjenigen unter euch, die schon spirituell weiterentwickelt sind und die schon etliche Informationen über dieses Thema haben, sei gesagt, dass es noch wesentlich mehr zu diesem Thema zu schreiben gibt. 

Der sogenannte „Quantensprung des Bewusstseins“ führt zum Beispiel auch zu folgenden Phänomenen:


  • Freundschaften gehen kaputt, ebenso Partnerschaften
  • du verlierst deine Arbeit
  •  du hast das Gefühl, dir wird der Boden unter den Füßen weggezogen
  •  alte Wege, alte Arten und Weisen etwas zu tun funktionieren nicht mehr
  • Gefühlschaos
  • du fühlst dich sehr allein oder auch vollkommen verlassen
  • erhöhte Sensibilität
  • alte Emotionen oder Themen tauchen wieder auf 


Dabei geht es darum Ängste, Sorgen, Zweifel, Schuld und Scham, Schritt für Schritt loszulassen. Genauso wie Gedanken – und Gefühlsstrukturen. Es sind die vielen kleinen Schritte raus aus der Dualität hin zu mehr Einheit, Vertrauen und Frieden. Fülle, Freud und Gesundheit sind dein Geburtsrecht. Niemand hat je von dir verlangt, dass du arm, klein und schwach sein solltest.

Nun geht es darum, dass du dir deine Schöpferkraft wieder zurückholst. Dabei wirst du einige Dinge in dir transformieren müssen, denn sie stehen dir im Wege. Ansonsten kreierst du die Zukunft aufgrund der negativen Erfahrungen der Vergangenheit. Und dann wird keine neue bessere Zukunft werden. Logischerweise nicht.

Dein Bewusstsein wandelt sich so wie du dich veränderst. Diese Prozesse sind nicht immer einfach, auch wenn das manchmal behauptet wird.

Die Farbe der Neuen Energie
Aus meiner Sicht ist Türkis die Farbe der Neuen Energie. Es ist die Farbe der Herzenskommunikation, der Kommunikation mit vielen (Massenkommunikation), der Delphine und die Farbe von Atlantis und Lemurien. Das Thema Verantwortung spielt bei dieser Farbe auch eine Rolle ebenso wie das Thema Individuation. Mit Türkis öffnet sich ein neues Chakra, das Ananda Khanda Chakra. Es liegt rechts neben dem Herzchakra, zwischen Herz – und Halschakra.


Wir heilen in vielerlei Prozessen unsere atlantische Wunde des Machtmissbrauchs, des Betrugs und der Manipulation. Sieh dir die Nachrichten an und du weißt was hinsichtlich des Themas Verantwortung gemeint ist.

Die Herausforderung von Türkis ist der mangelnden Zugang zu seinen Gefühlen. Viel zulange haben wir die Ratio überbetont. Dem wird nun ein anderer intuitiverer Zugang an die Seite gestellt. Und somit gleicht sich auch in dieser Hinsicht etwas aus.

Setzt der Individuationsprozess ein so stellen sich viele Menschen die bekannten Sinnfragen. Wer bin ich? Warum bin ich? Was soll mein Sein? Und so weiter. Dies ist der Anfang eines längeren Prozesses dessen Ende noch nicht abzusehen ist.

Ich durfte im Laufe meiner eigenen spirituellen, geistigen und energetischen Entwicklung viele Erfahrungen machen, die oft schwierig waren und allzu oft sehr schmerzhaft.

Aber gerade dabei habe ich viel gelernt, so wie Menschen manchmal in Krisen am Meisten lernen. Ich würde diese Phasen meines Lebens heute nicht mehr missen wollen.

Wie nebenbei habe ich dadurch Methoden geistiger und transformativer Arbeit gelernt und mittlerweile mit vielen Klienten erprobt.

Ich gebe mein Können und Wissen gerne weiter und wenn du Unterstützung brauchst, dann scheue dich nicht, mit mir Kontakt aufzunehmen. Auch wenn du weiter weg wohnst, ist dies kein Problem, denn ich arbeite auch telefonisch. http://diefarbheilerin.de/